Über mich

Mein Weg führte mich in viele Sackgassen, privat und mit den Pferden. Die ganzheitliche Betrachtung sowie die Hypnose waren auf meinem Weg die besten Begleiter zu mehr Lebensfreude, Selbstsicherheit und Gesundheit.

Ich sitze seit Kindesbeinen an auf Pferden und habe schon die unterschiedlichsten Pferde ausgebildet. Eine Vielzahl von Reitern hab ich von Beginn an auf ihrem Weg in die höheren Klassen begleitet.

Ich war sehr verbissen und erfolgsorientiert. Es gab nur die Pferde und meine Arbeit.

Heute weiß ich, dass ich mich dadurch meinen Ängsten nicht stellen musste.

Die Liebe zu den Pferden hat mich zunächst auf den Weg der Reittherapie gebracht. Um das Wissen zu fundieren, vertiefen und ein umfangreiches Verständnis für die Psychotherapie zu entwickeln durfte der Heilpraktiker für Psychotherapie nicht fehlen.

Da die Hypnose auf meinem eigenem Weg eine so hilfreiche Unterstützung war, begann ich mich über mehrere Jahre fundiert Auszubilden und bilde mich auch heute noch laufend fort.

Heute darf ich es immer wieder miterleben, wenn Reiter den Weg mit Hypnose aus ihrer Sackgasse finden und ihre Lebensfreude und Sicherheit mit ihrem Pferd wieder zurück gewinnen.

Im Überblick

  • bronzenes Reitabzeichen (heute RA 3)
  • bronzenes Fahrabzeichen (heute FA 4)
  • bronzenes Longierabzeichen (heute LA 4)
  • mehrere Pferde erfolgreich für die Leistungsprüfung vorbereitet und vorgestellt
  • erfolgreich bis zur Dressurprüfung Kl. M**
  • erfolgreich bis zur Springprüfung Kl. A**
  • Teilnahme an Showveranstaltungen wie Pferd Bodensee, Amadeus Horse Amadeus Indoors, ...